Europäischer Kulturpreis 2020

Beethovengala in der Oper Bonn

  • Reisenummer:DVE-170
  • Termin/Zeitraum:Sondertermin
3 Tage ab € 229,--
Preis gültig ab mind. 21 Teilnehmern pro Person
  • Besuch der hochkarätigen Kulturpreisgala
  • 250 Jahre Ludwig van Beethoven
  • 30. Jahrestag der Deutschen Einheit

2020 feiert Europa den 250. Geburtstag des berühmten Komponisten, Bonner Bürgers, Tonkünstlers, Humanisten, Visionärs und Naturfreunds - Ludwig van Beethoven. Aus diesem Anlass werden am 3. Oktober 2020, unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Nordrhein-Westfalens Armin Laschet, die Europäischen Kulturpreise in einer hochkarätigen Gala in der Oper Bonn vergeben.

  • 1. Tag: Anreise

    Am Morgen beginnt Ihre Anreise in Richtung Bonn. Je nach Fahrzeit haben Sie die Möglichkeit, einen Stopp entlang Ihrer Route einzulegen. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer Planung behilflich. Auf Wunsch reservieren wir Ihnen gerne ein gemeinsames Abendessen im Hotel bzw. in einem Restaurant in der Stadt (Aufpreis). Übernachtung.

  • 2. Tag: Stadtführung und Beethovengala

    Im Laufe des Vormittags erkunden Sie Bonn heute auf den Spuren des weltberühmten Komponisten - Ihre Reiseleitung führt Sie zu verschiedenen Stationen in der Stadt, an denen Beethoven musikalisch wirkte und Spuren hinterlassen hat. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit, das Beethoven Geburtshaus zu besuchen (zzgl. Eintritt). Im Beethovenjahr wird die neugestaltete Ausstellung im Geburtshaus Beethovens um ein neues Musikzimmer, mehr Ausstellungsfläche und Originalhandschriften erweitert. Alternativ können Sie den Nachmittag ganz nach Ihren individuellen Wünschen gestalten. Am Abend steht das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Sie besuchen in der Oper Bonn die Beethovengala und sind live dabei, wenn die Europäischen Kulturpreise vergeben werden. Die Preisverleihung beginnt voraussichtlich um 19 Uhr (Einlass ist ab ca. 18 Uhr). Die Veranstaltung dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden (keine Pause). Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

  • 3. Tag: Heimreise

    Nach vielen musikalischen neuen Eindrücken treten Sie im Laufe des Tages die Heimreise an. Auf Wunsch bieten wir Ihnen gerne ein Verlängerungsprogramm z.B. in der beliebten Weinregion, dem Ahrtal mit Regierungsbunker oder im Siebengebirge mit Besuch des bekannten Drachenfels an. Sprechen Sie uns gerne an - wir erstellen Ihnen Ihr ganz individuelles Reiseprogramm.

    Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten.

  • 2 x Übernachtung im gebuchten Hotel in Bonn
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Reiseleitung für eine ca. 2-stündige Besichtigung von „Beethovens Bonn“
  • 1 x Eintrittskarte zur Beethovengala im Opernhaus Bonn am Samstag, 03.10.2020 um 19 Uhr (Sitzplatz Kat. 5)
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • Weitere Eintrittsgelder nicht enthalten

Mindestaufenthalt 2 Nächte.

Verlängerungsnächte auf Anfrage.

Wunschleistungen (Preis p.P.):

Aufpreis Eintritt Kat. 4 € 35–

Aufpreis Eintritt Kat. 3 € 70,–

Aufpreis Eintritt Kat. 2 € 90,–

Aufpreis Eintritt Kat. 1 € 120,–

Aufpreis Abendessen - auf Anfrage

Die Vergabe der Eintrittskarten erfolgt ausschließlich als Mischkontingent (PK 1 - 5).

Arrangementpreise pro Person im Doppelzimmer:

Mercure Bonn Hardtberg         

02.10.2020 - 04.10.2020    
229,00 € / EZZ 66,00 €


Weitere Hotels auf Anfrage