Istrien - Landschaft, Wein und Genuss

Istrianisches Dorffest mit Abendessen, Musik und Folklore Exklusiv für GTW !

  • Reisenummer:KRS-065
  • Termin/Zeitraum:Sondertermin
4 Tage ab € 158,--
Preis gültig ab mind. 26 Teilnehmern pro Person
  • Bauernhoffest mit Abendessen, Musik und Wein
  • Schifffahrt Limfjord
  • Pula mit Amphitheater
  • Euphrasius-Basilika in Porec
  • Altstadt von Rovinj

Immer mehr Reisende zieht es in das urwüchsige Hinterland Istriens. Die urigen Bergdörfer, die zauberhafte Zypressenlandschaft und die vielseitigen Angebote des "Agrotourismus " werden Sie begeistern!

  • 1. Tag: Anreise nach Istrien

    Anreise nach Porec. Nach Bezug der Zimmer, Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

  • 2. Tag: Besichtigung von Rovinj und Pula

    Heute lernen Sie die Küstenorte Rovinj und Pula kennen. Auf dem Weg nach Rovinj kommen Sie am bekannten Limski-Kanal (auch kurz Limfjord genannt) vorbei. Geologisch handelt es sich beim Limski-Kanal allerdings um eine Ria und nicht um einen Fjord, da er nicht aufgrund von Erosion durch einen Gletscher, sondern durch einen Fluss entstand. Nach einer ca. 45-minütigen Bootsfahrt fahren Sie weiter nach Rovinj. Die abwechslungsreiche Geschichte hat das Stadtbild Rovinjs stark geprägt. Die auf einem ins Meer ragenden Hügel erbaute Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen und dem romanisch-gotischen Stadtbild verfügt über zahlreiche Elemente aus Renaissance, Barock sowie über neoklassizistische Bauten. Weiterfahrt nach Pula. Pula ist die größte Stadt Istriens und während der Stadtbesichtigung erfahren Sie viel Wissenswertes über die lange und bewegte Geschichte der Stadt. Ein Höhepunkt ist sicherlich die Besichtigung des römischen Amphitheaters (Eintritt fak.). Es soll besser erhalten sein als das von Verona und ist mit einem Fassungsvermögen von 23.000 Besuchern das sechstgrößte Bauwerk seiner Art in der Welt. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung

  • 3. Tag: Porec und Bauernhoffest

    Porec ist neben Rovinj und Pula die wohl bedeutendste Küstenstadt an der Westküste der Halbinsel Istrien. Sehr sehenswert ist das Bischofsgebäude mit der Euphrasius-Basilika (Eintritt fak.), welches von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Nach der Stadtbesichtigung haben Sie noch etwas Zeit für eigene Erkundungen. Gegen Abend Fahrt zu einem Bauernhof bei Porec. Hier erwartet Sie ein gemütlicher Abend mit traditionellem Abendessen, kroatischer Musik, heimischer Folklore und Getränken (Bier, Wein und Softdrinks), so viel Sie trinken mögen. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

  • 4. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

  • 3 x Übernachtung im 3-Sterne oder 4-Sterne Hotel (Landeskategorie) in Porec
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel (Buffet)
  • 1 x Welcomedrink
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug mit Besichtigungen in Rovinj und Pula
  • 1 x Schifffahrt auf dem Limfjord (ca. 45 Minuten)
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine 2-stündige Stadtbesichtigung in Porec
  • 1 x Bauernhoffest inkl. Abendessen, kroatischer Folklore, Musik und Getränke (Wein, Bier und Softdrinks)
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • Eintrittsgelder nicht enthalten

Eintritte:

Amphitheater in Pula

Euphrasius-Basilika in Porec

- auf Anfrage

Arrangementpreise pro Person im Doppelzimmer:

3-Sterne-Hotel        

27.09.2019 - 30.09.2019    
158,00 € / EZZ 36,00 €


4-Sterne-Hotel

27.09.2019 - 30.09.2019    
176,00 € / EZZ 36,00 €