Sternstunden der Oper und Operette

Exklusives Konzerthighlight im Kloster Eberbach

  • Reisenummer:DVE-182
  • Termin/Zeitraum:Sondertermin
3 Tage ab € 169,--
Preis gültig ab mind. 18 Teilnehmern pro Person
  • Konzert im Kloster Eberbach „Sternstunden der Oper und Operette“
  • Atemberaubendes Ambiente in historischer Klosteranlage
  • Basilika mit einzigartiger Akustik
  • Orchester: Rhein-Main-Philharmoniker Frankfurt am Main
  • Stadtführung in Mainz oder Wiesbaden
  • Zahlreiche Hotels zur Auswahl

Erleben Sie ein besonderes Konzerthighlight am originalen Drehort des Filmklassikers „Der Name der Rose“. Bei dieser Reise besuchen Sie in der Basilika von Kloster Eberbach ein exklusives Konzert mit dem Ensemble der Opera Classica Europa. Präsentiert werden besondere Highlights aus verschiedenen Opern und Operetten mit internationalen Gesangssolisten und Orchester. Darüber hinaus können Sie das sehenswerte Rheingau und die traumhafte Landschaft des UNESCO-Weltkulturerbes „Oberes Mittelrheintal“ nach Ihren individuellen Wünschen kennenlernen.

  • 1. Tag: Anreise mit Stadtführung in Wiesbaden oder Mainz (Wahlmöglichkeit)

    Am Morgen beginnt Ihre Anreise an den Rhein. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie an einer Stadtführung in Wiesbaden oder Mainz teil und werden zahlreiche Sehenswürdigkeiten, in einer der beiden Landeshauptstädte kennenlernen. Nach etwas Freizeit fahren Sie zu Ihrem gebuchten Hotel. Zimmerbezug und im Anschluss gemeinsames Abendessen.

  • 2. Tag: Freizeit und Konzert im Kloster Eberbach

    Der heutige Tag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung frei zur Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch in Rüdesheim? Lernen Sie bei einem geführten Rundgang (Aufpreis) durch die historische Altstadt von Rüdesheim Geschichten und Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten kennen, bevor Sie nach der Mittagspause eine Fahrt mit dem Sessellift zum berühmten Niederwalddenkmal unternehmen können (Aufpreis). Alternativ können Sie bei einer Schifffahrt auf dem Rhein die romantische Landschaft des UNESCO-Weltkulturerbes „Oberes Mittelrheintal“ kennenlernen (Aufpreis). Für den frühen Abend reservieren wir Ihnen auf Wunsch gerne Plätze für ein gemeinsames Abendessen im Hotel oder einem Restaurant in der Region (Aufpreis). Im Anschluss steht der Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm: Erleben Sie in der historischen Basilika von Kloster Eberbach das exklusive Konzerthighlight und lassen Sie sich von den „Sternstunden der Oper und Operette“ faszinieren. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, Ende gegen 22.00 Uhr (inkl. 30 Min. Pause).

    Konzertprogramm:

    In der Basilika der ehemaligen Zisterzienserabtei erwartet die Zuschauer ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Konzert mit dem Ensemble der Opera Classica Europa. Das Publikum darf sich an diesem Abend auf einen bunten Melodienstrauß aus berühmten Opern und Operetten freuen. Außerdem beinhaltet das Programm ein Violin-Solo, dargeboten von der jungen preisgekrönten Geigerin Laura Ochmann, die zu den fünf größten Nachwuchstalenten Deutschlands zählt. Im ersten Teil des Konzertes erklingen bekannte Melodien aus weltberühmten Opern von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und anderen großen Komponisten. Der zweite Teil des Abendprogramms sorgt mit gefühlvollen Klängen aus beliebten Operetten für eine romantische Stimmung. Die große Wiener Operette erlebte zu Beginn des 20. Jhs. vor allem durch Franz Lehár eine glanzvolle Neuauflage. Aus seinen größten Erfolgen sind bei diesem Konzert u. a. das Vilja-Lied, Lippen schweigen ('Die lustige Witwe'), Dein ist mein ganzes Herz ('Das Land des Lächelns') oder das Wolgalied ('Der Zarewitsch') zu hören. Nicht zuletzt jedoch wird die Aufführung auch durch andere populäre Stücke, z. B. von Walzerkönig Johann Strauss, bereichert. Vier internationale Opernsängerinnen und -sänger präsentieren gemeinsam mit den Rhein-Main-Philharmonikern und der Violin-Solistin ein vielfältiges Konzertprogramm, das zum Träumen und Mitsummen einlädt. Die musikalische Leitung des Abends übernimmt der international gastierende Dirigent der Opera Classica Europa, Professor Hans-Friedrich Härle.

    Hinweis:

    Programm- und Besetzungsänderungen, sowie Änderung des Veranstaltungsbeginns vorbehalten.

  • 3. Tag: Heimreise

    Nach dem Frühstück im Hotel treten Sie die Heimreise an. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit einer Verlängerung. Gerne sind wir Ihnen bei der Programmgestaltung behilflich.

  • 2 x Übernachtung im gebuchten Hotel
  • 2 x Frühstück
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag (3-Gang Menü oder Buffet)
  • 1 x Reiseleitung für eine 2-stündige Besichtigung von Wiesbaden oder Mainz
  • 1 x Eintrittskarte der Kat. 4 für das Konzert am 19.06.2021 um 19.30 Uhr in der Basilika von Kloster Eberbach
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • Weitere Eintrittsgelder nicht enthalten

Wunschleistungen (Preis p.P. / Kat. 4 inkl.):

Aufpreis Eintritt Kat. 3 € 15,–

Aufpreis Eintritt Kat. 2 € 30,–

Aufpreis Eintritt Kat. 1 € 40,–

Abendessen vor Konzertbesuch - auf Anfrage

Verlängerungsnächte - auf Anfrage

Die Vergabe der Eintrittskarten erfolgt als Mischkontingent (Kat.1 - 4).

Arrangementpreise pro Person im Doppelzimmer:

Pentahotel Wiesbaden         

18.06.2021 - 20.06.2021    
169,00 € / EZZ 44,00 €


Zahlreiche weitere Hotels auf Anfrage.